Scientific Games schließt die Übernahme von Elk Studios ab

Scientific Games wird sein Portfolio an Igaming-Inhalten mit der Übernahme des schwedischen Spieleentwicklers Elk Studios stärken.

Der Riese für Spiellösungen wird nun versuchen, die Inhalte von Elk auf dem nordamerikanischen Markt einzuführen und seine Position in Großbritannien und Europa weiter zu stärken.

Die Bedingungen des Deals wurden nicht bekannt gegeben.

Das in Stockholm, Schweden, ansässige Unternehmen Elk ist auf mobile Spiele spezialisiert und hat Titel wie Wild Toro II, Katmandu und Cygnus auf den Markt gebracht. Es hat auch X-iter entwickelt, eine Funktion, die es den Spielern ermöglicht, sich mit einer Reihe von vordefinierten Spielszenarien und -modi zu beschäftigen.

Die Spiele des Studios sind bereits über die OpenGaming-Aggregator-Plattform von Scientific Games verfügbar. Nach der Übernahme wird das Studio weiterhin unabhängig neue Inhalte entwickeln, aber von den Ressourcen des neuen Eigentümers profitieren, wie z. B. der kommerziellen Größe, der Marktreichweite, der Spiele-IP und der Datenanalytik.

“Die Übernahme von Elk Studios zeigt einmal mehr unser Engagement, gezielte, wertsteigernde Investitionen zu tätigen, um unsere plattformübergreifenden Content-Fähigkeiten voranzutreiben”, kommentierte Barry Cottle, Präsident und Chief Executive von Scientific Games.

Cottle sagte, das Team von Elk sei “vollgepackt mit Talent” und werde die bestehenden internen Fähigkeiten von Scientific Games erweitern.

“Die hochgradig synergetische Kombination aus ihren erstklassigen Spielen und unserem führenden OpenGaming-Ökosystem bietet spannende Vertriebsmöglichkeiten in den USA und Kanada”, fügte er hinzu.

Der Geschäftsführer von Elk, Filip Säfbeck, bezeichnete die Übernahme des Studios als “das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit eines Teams, das sich voll und ganz der Entwicklung hochwertiger Online-Spielerlebnisse verschrieben hat”. “Für uns ist es der perfekte Zeitpunkt, uns dem Team von Scientific Games anzuschließen, da unsere Ambitionen, durch Innovation und in den USA und Kanada zu wachsen, vollkommen übereinstimmen”, erklärte er gegenüber casino24.

“Diese Akquisition bietet uns eine solide Basis, um eine breite Palette aufregender neuer Spielautomaten reibungsloser als je zuvor für Online-Casino-Partner auf der ganzen Welt auf den Markt zu bringen.”

Die Übernahme erfolgt, nachdem Scientific Games den Live-Dealer-Spezialisten Authentic Gaming erworben hat, was den ersten Vorstoß des Unternehmens in diesen Bereich darstellt, und nachdem das Unternehmen im August das Studio für Spielinhalte Lightning Box gekauft hat, um seine auf Spiele ausgerichtete Wachstumsstrategie zu unterstützen.

Im August gab Scientific Games den Verkauf seines Lotteriegeschäfts an Brookfield Business Partners bekannt und veräußerte im September sein Sportwettengeschäft OpenBet an den IMG-Eigentümer Endeavor, um sich auf ein reines Spielgeschäft zu konzentrieren.